Einreise mit Hund in Schottland/England

Die Bestimmungen für den Urlaub mit Hund in England/Schottland

Wenn wir nach Schottland reisen möchten, fahren wir mit dem Wohnmobil mit der Fähre, das war bisher die entspannteste Variante für uns. Natürlich kann man auch durch den Tunnel fahren oder mit dem Flugzeug einreisen, letzteres wollten wir Pan aber nicht antun.

 

Wir berichten hier über das Einreisen mit der Fähre, die Bestimmungen sind allerdings überall in Großbritannien gleich.

 

Was ist nun bei der Einreise zu beachten? Was benötige ich?

 

 

Den EU-Heimtierausweis:

- mit Adresse des Halters

- Chipnummer des Hundes

- Name, Art und Geschlecht des Tieres mit Geburtsdatum

 

Der Hund muss gechipt sein :

Der Chip muss vor dem Alter von 8 Wochen eingesetzt worden sein.

Tätowierungen werden jetzt nur akzeptiert, wenn sie gut lesbar sind und das Tier damit vor dem 3. Juli 2011 versehen wurde (seit dem 3. Juli 2011 ist ein Mikrochip erforderlich)

 

Aktuelle Tollwutimpfung :

im Ausweis dokumentiert vom Tierarzt, muss MINDESTENS  21 Tage im Voraus stattgefunden haben

(Ich hatte mich nämlich mal verlesen und dachte, die Impfung muss in den 3 Wochen vor Einreise noch einmal aktualisiert werden, aber nein, die darf nicht frischer als 3 Wochen sein bei Einreise).

 

Behandlung gegen Bandwürmer :

Behandlung muss mind. 24 h und max. 120 h vor Einreise erfolgen. (Diese Behandlung ist von Finnland, Irland, Malta oder Norwegen kommend nicht notwendig)

Diese muss im Ausweis dokumentiert werden vom Tierarzt.

Tipp: Wenn das zeitlich beim eigenen "Haus-Tierarzt" nicht klappt, weil man mit dem Wohnmobil nach Schottland fährt so wie wir, macht man einfach ein Termin bei einem Tierarzt der auf dem Weg liegt, so dass man die 120 Stunden einhalten kann.

 

Nicht mehr als 5 Hunde :

Wenn man mehr als 5 Fellnasen mitnehmen möchte, muss man sich an die Vorgaben der kommerziellen Einfuhr halten, hier dann am besten beim Auswärtigen Amt nachfragen.

 

Und das wars auch schon!

 

 

Mit dem PKW oder Wohnmobil

 

Wenn man mit der Fähre einreist muss man in dem Hafen, in dem man startet, einfach nur zum Schalter fahren, zeigt seine Tickets,  bekommt ein Schild welches zeigt, dass ein Hund an Bord ist (das hängt man an den Spiegel), zeigt den Heimtierhausweis vor und bekommt ein Chip-Lesegerät in die Hand gedrückt. Auf unserer ersten Tour nach Schottland  im Jahr 2014 hatten wir echt Probleme, Pans Chip am Hals ausfindig zu machen. Das letzte Mal jetzt klappte es allerdings wie am Schnürchen, wir mussten das Lesegerät nur einmal über den Kopf schwenken und schon wurde er erkannt.
Wir mussten Pan auch nicht vorstellen, er konnte hinten im Wohnmobil bleiben.

 

Wir sind von Dünkirchen (Frankreich) mit der Fähre nach Dover (England) gefahren.

HIER kannst du über unsere Erfahrung mit DFDS lesen)

Nächstes Jahr werden wir wohl von Amsterdam nach Newcastle fahren, das ist zwar wesentlich teurer, aber dafür hat man 2 Urlaubstage mehr (falls man so wie wir nur durch England fährt, um nach Schottland zu kommen 😄)

 

 

 

Welche Hunderassen sind in Großbritannien verboten?

 

Die Haltung, Zucht und Einfuhr von folgenden  Hunderassen ist in Großbritannien verboten:

 

  • Pitbull Terrier
  • Japanese Tosa
  • Dogo Argentino
  • Fila Brasiliero

Aber Achtung: Auch wenn keiner der Rassen in deinem Hund vorkommt, er muss nur so aussehen und er darf nicht einreisen. HIER findest du mehr darüber, allerdings in Englisch.

 Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Hunde in England wie in Schottland wirklich herzlich willkommen sind.

Besonders Pan - groß UND schwarz - hat dort so oft wie nie  den Ausruf

"Aaww, such a sweet doggy" gehört! 😍

Alle wollten in streicheln und manche sogar ein Foto mit ihm!

(Hier in Deutschland wechselt man wegen dem "bösen, großen, schwarzen Kampfhund" die Straßenseite) 😑

 

Wir wünschen dir und deinem Hund jedenfalls einen wunderwunderschönen Urlaub und eine tolle Zeit in Großbritannien!

Das könnte dir auch gefallen:


Mit der Fähre und Hund

Fähre_Hund_Wohnmobil_Camper_Schottland_DFDS_Erfahrungen

Enreise in Norwegen

Einreise_Norwegen_Hund_Urlaub_Bestimmungen

Erfahrungen in Dänemark

Urlaub_Hund_Dänemark_Erfahrungen_Reisen_Die Roadies

unsere Packliste für Pan

Einpackliste_Wohnmobil_Reisen_Was mitnehmen_Die Roadies

Einreise mit Hund in Dänemark

Einreise mit Hund in Dänemark_Urlaub_Bestimmungen

Gesunde Ernährung für den Hund

Gesund_Hund_Futter_Ernährung_Inhaltsstoffe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0